Hundeschule Aargau

Mensch und Hund im Team

Philosophie des HCCW  

Jeder Hund ist bei uns willkommen

Ob gross oder klein, reinrassig oder papierlos, jeder Hund kann bei uns mitmachen. Wir bevorzugen weder Rassehunde, noch fördern wir die Zucht von Mischlingen.

Erste Priorität gilt der Alltagstauglichkeit der Hunde, sowie eine solide Grunderziehung. Wir bevorzugen die Ausbildungsmethode der positiven Verstärkung und der Motivation. Die Ausbildung soll Spass machen und nicht unter Zwang und Druck stattfinden. Verpönt ist bei uns ein Kasernenhofton im Umgang mit den Hunden und den anderen Mitgliedern. Den Einsatz von Stachelhalsbändern oder anderen Züchtigungsgeräten lehnen wir aus tierschutzrechtlichen Gründen ab.

Wir sind gesellig, Besucher und Gäste sind willkommen. Wir unternehmen gemeinsame Wanderungen, treffen uns gerne zu gemeinsamen Grillabenden oder veranstalten Spass-Spieltage mit unseren Hunden.